Welch ein Weinjahr (bisher)!

Farbumschlag schon in der ersten Julihälfte! Ein verrücktes Jahr!

farbumschlag
12. Juli 2018 in der Schweiz: Die ersten Trauben werden farbig!

Zugegeben: Es handelt sich hier um eine Rebsorte, die wir für Tafeltrauben an der Hauswand ziehen. Aber die Muscat bleu wird durchaus auch zum Weinherstellung verwendet.

Bisher fanden wir es aussergewöhnlich, wenn der Farbumschlag hier in den letzten Julitagen erfolgte. Ein verrücktes Klima, ein aussergewöhnliches Weinjahr, mit rund 3 Wochen Entwicklungsvorsprung!

Hoffen wir, dass das Wetter es weiterhin gut meint, und hoffen wir, dass die Winzer und Weinmacher mit dieser aussergewöhnlichen Situation zurecht kommen. So stellt sich beispielsweise die Frage, ob ein Auslauben der Traubenzone in diesem Jahr Sinn macht. Mehr dazu in einem bald folgenden Beitrag in der Serie „virtuelles Rebjahr“.

https://victorswein.blog/virtuelles-rebjahr/

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s